6 Fehler beim Elterngeldantrag die Sie unbedingt vermeiden müssen gratis eBook

gratis eBook 6 Fehler beim Elterngeldantrag die Sie unbedingt vermeiden müssen von Thomas Stüttgen

gratis eBook 6 Fehler beim Elterngeldantrag die Sie unbedingt vermeiden müssen

Thomas Stüttgen gibt in seinem gratis Report „6 Fehler beim Elterngeldantrag die Sie unbedingt vermeiden müssen“ auf 19 Seiten Tipps, wie man mehr Elterngeld bekommen kann, als Vater Staat freiwillig rausrücken will.

Er zeigt anhand von 6 häufigen Fehlern auf, was oft übersehen wird.

Die Fehler im Einzelnen:

Fehler 1: Die Höhe des Elterngeldes wäre nicht beeinflussbar
Fehler 2: „Um das Elterngeld kümmere ich mich schon irgendwann, wenn die anderen Dinge erledigt sind“
Fehler 3: Elterngeld ist nur für diejenigen, die auch zuhause bleiben und sich um den Nachwuchs kümmern
Fehler 4: Elterngeld = Elternzeit?
Fehler 5: Das Elterngeld beträgt 67% vom letzten Netto?
Fehler 6: Arbeiten während der Elternzeit lohnt nicht

Der Gratis-Report dient als Anreiz die Hauptausgabe „Mehr Elterngeld“ für 14,90 Euro zu erwerben und hält sich dementsprechend mit konkreten Tipps zur Umsetzung zurück. Er liefert jedoch gute Informationen, die durchaus zu den richtigen Gedanken-Anstößen führen können.

Um dieses Gratis-eBook zu erhalten geht ihr einfach auf die Seite von „Mehr Elterngeld“ und bewegt euren Mauszeiger über das Symbol / den Knopf zum Schließen in eurem Browser. Daraufhin erscheint ein Pop-Up, indem ihr euren Vornamen und eure E-Mail eintragen könnt. Jetzt noch die erhaltene E-Mail kurz bestätigen und ihr landet auf der Downloadseite, wo ihr den gratis Report „6 Fehler beim Elterngeldantrag die Sie unbedingt vermeiden müssen“ herunter laden könnt.

Viel Spaß beim Lesen und viel Glück bei der Umsetzung der Tipps!

relevante Themen zu diesem Eintrag:


Eingehende Suchbegriffe für diesen Post: