Außergewöhnliche Hotels und Reiseziele entdecken per eBook

Viel eBook für kleines Geld bietet der virtuelle Reiseführer „Schau Mal – Das eBook zum Staunen“:

Außergewöhnliche Hotels

Zum Preis von 9,90 Euro erhält man einen 170 Seiten umfassenden Ratgeber mit 124 Destinationen (Reisezielen) aus  Asien, Amerika, Afrika, Australien, Neuseeland und Europa einschließlich der besten Ziele in Good Old Germany. Mit 66 Tipps ist dabei Europa beziehungsweise Deutschland am umfangreichsten vertreten.

Im Gegensatz zu den meisten eBooks, die sehr viel oder ausschließlich Textpassagen enthalten, kommt dieser Report mit ca. 1000 hochauflösenden Bildern aus den Innen-  und Außenbereich der vorgestellten Hotels.

Zusätzlich zu den Beschreibungen der Hotels sind die weiteren Kontaktdaten wie Adresse, Telefon- und Faxnummer, e-Mail und Webadresse angegeben, so dass der interessierte Leser leicht zusätzliche Informationen einholen kann.

Auf Preisinformationen wurde verzichtet, ich vermute mal wegen der Aktualität im Hinblick auf saisonale Schwankungen und ständigen Preisanpassungen der Hotels. Aufgrund der vorher genannten Infos kann man die aktuellen Preise rasch einholen.

Die Aufmachung von „Schau mal“ ist wirklich hochwertig und professionell, ähnlich eines gedruckten Buches.

Wer gerne seinen Horizont in Sachen Reisen und Entdecken erweitern möchte, erhält in diesem eBook umfangreiche und gut recherchierte Informationen zum Thema außergewöhnliche Hotels und Reiseziele entdecken. Das Repertoire der Hotels reicht von edel, luxuriös und stylisch bis zu skurril, verrückt, mutig und extravagant.

Es handelt sich dabei nicht um eine Aufzählung der eh schon bekannten Luxus-Tempel dieser Welt. Auch wenig bekannte Hochkaräter sowie günstige – jedoch interessante – Angebote sind aufgeführt.  Sogar ein Hotel, das sich dafür rühmt, null Sterne zu haben.

Zum Angebot:

Außergewöhnliche Hotels und Reiseziele entdecken mit Schau Mal – Das eBook zum Staunen

relevante Themen zu diesem Eintrag:


Be Sociable, Share!